Sie befinden sich hier: Startseite
suche

Bibel, Visionen...

"Verlass dich nie auf Visionen oder Träume, auf plötzliche Eingebungen oder auf irgendwelche andere starke Impulse. Denke daran: Nicht durch solche Dinge sollst du den Willen Gottes in einer bestimmten Situation erfahren, sondern indem du schlicht und einfach die Aussagen der Heiligen Schrift auf deine Lage beziehst. Dabei stehen dir Erfahrung und Verstand zur Verfügung, und der Geist Gottes wird dich unterstützen."

John Wesley (1703 - 1791)

Samstag 09. Juni 2018 06:43Alter: 291 days
/

Sie sind nicht vergessen: Menschen mit Demenz begleiten

Die Zahl der Personen, die an einer Form von Demenz leiden, steigt stetig. Eine besondere herausforderung für die Kirche, findet der US-amerkianische Bischof Kennet Carder, der seine an Demenz erkrankte Frau pflegte und begleitete.

(Bild: UMC.org)

Rund 140'000 Personen sind in der Schweiz nach Schätzung der Schweizerischen Alzheimervereinigung von Demenz betroffen. 2015 starben laut BfS 6'400 Personen an Demenz, womit Demenz zu den fünf häufigsten Todesursachen bei älteren Menschen gehört.

 

Eine neue Beuaftragung

Die Ehefrau des methodistischen Bischof Kenneth Carder erhielt 2009 die Diagnose, dass sie an Demenz leide. Bischof Carder sagt von sich, dass er damit die neue Beuaftragung erhielt, seine Frau zu begleiten. Aufgrund der gemeinsamen erfahrungen hat Bischof Carder Arbeitsmaterialien erarbeitet, die anleiten wollen, sich in Kleingruppen mit den Fragen der Demenz auseinanderzusetzen.

 

Sich den Fragen stellen
Die Arbeitsmaterialien in englischer Sprache sind als Video ode rAudiodateien zum freien Download verfügbar. Auch eine Anleitung für Gruppenleiter/innen wird angeboten. Unter anderem werden folgende Aspekte behandelt:

  • Auswirkungen und Herausforderungen von Alzheimer und anderen Formen von Demenz
  • Theologische Grundlagen für ein Engagement der Kirche
  • Praktische Hinweise, wie Kirchgemeinden in die Pflege von Demenzkranken und die Betreuung ihrer Angehörigen einbezogen werden können
  • Möglichkeitem, wie man mit Personen, die an einer Form von Demenz leiden, kommunizieren, interagieren und gottesdienstliche Feiern gestalten kann.

 

Weitere Informatinoen (in engl. Sprache):

Originalbeitrag auf umc.org

Die Arbeitsmaterialien

Mehr zu Bischof Kenneth Carder und seiner Frau Linda


News EMK Schweiz

25.03.2019

Ehrentafel für Carl Lutz in Walzenhausen

Am 30. März wird am Geburtshaus von Carl Lutz in Walzenhausen eine Ehrentafel angebracht. Ein...

23.03.2019

Radiopredigt: Freiheit - eine Illusion?

Am kommenden Sonntag wird Methodistenpfarrer Stefan Moll auf Radio SRF 2 Kultur zu hören sein....

22.03.2019

Der Tropensturm Idai hat im südöstlichen Afrika schwere Zerstörung hinterlassen

In der Nacht zum 15. März hat ein Wirbelsturm in Mosambik, Simbabwe und Malawi schwere Verwüstungen...

United Methodist Church